SG Nordweil/Wagenstadt – VfR Hausen 1:5 (0:1)// Eine sehr gute Partie zeigten die Möhlinkicker bei der völlig überforderten SG Nordweil/Wagenstadt . Am Ende stand ein verdienter Sieg, der den VfR wieder auf Platz zwei hievte. Man hatte Torchancen en masse. Schon nach 10 Minuten hätte es 0:3 stehen müssen, dabei traf Benni Hügele in der 7. Munite nur den Pfosten. Dann fielen die teilweise schönen und auch spektakulären Treffer. Das 0:1 nach einem Foul an Fernando Gomez. Kapitän Maxi Maier traf aus 40 Metern per direktem Freistoss. SG-Keeper Pascal Reiner stand zu weit vor dem Tor. In der 51. Spielminute das 0:2. Schöner Diagonalball von Maxi Maier auf Fernando Gomez, der trifft. Das “Tor des Tages” zum 0:3 wurde wieder durch Maxi Maier geschossen. Wieder stand Keeper Pascal Rainer zu weit vor dem Tor und Maxi erzielt nach eigener Balleroberung aus über 50 Meter die Entscheidung. Muhammed Aslan legte dann perfekt auf für Elias-Manuel Fischer zum 0:4. In der 82. Minute der Ehrentreffer im zweiten Versuch durch Jonas Bühler. Vier Minuten später der 1:5-Endstand. Spielertrainer Simon Schweiger wurde gefoult und Mo Aslan traf mit dem angefälschten Freistoß aus 20 Meter. Bald darauf der Schlusspfiff vom guten Schiedsrichter Christian Rose in diesem sehr fairen Spiel.