Knappe Testspielniederlage in Oberried am 20.02.2022

Die SG Hausen Rimsingen Munzingen verliert die Partie gegen das zwei Klassen stärkere Team aus Oberried mit 2:1.

Trainerin Ann-Kathrin Selz schickte ihre Mannschaft mit dem Auftrag in die Begegnung, keinen Spielaufbau zuzulassen. So war zwar der Ballbesitz zum Großteil beim Gegner, der jedoch kaum einen Weg durch das kompakte Mittelfeld fand. Die defensiv stehenden Hausenerinnen ließen den Gegner spielen und pressten zu allererst mit Julia Vogler an der Mittellinie: Erfolgreich, denn Oberried wusste sich nur mit langen Bällen zu helfen, die die Reihe um Milena Borrozino, Isa Löffler und Yasmin Kirar konsequent abfing.

In einem schnellen Konter gelang Isa Löffler nach einer schönen Mittelfeldkombination über Yasmin Kirar und Patricia Winterhalter gefährlich vors Tor – jedoch abseits.

Mit Hinterfrau Ann-Kathrin wehrte die Hausenerinnen bis zur Torlinie selbstbewusst die Spielzüge der Oberrieder ab, die mit zunehmendem Spielverlauf ihre Angriffe auf die Seiten verlagerten. Einzelne Aktionen entwickelten sich gefährlich aber dank der Abwehrstärke von Eny Kumpf, Tamara Ott, Rebecca Eckerle und Katharina Schneider nicht erfolgreich.

Es gelang Elvie Schupp nach einem langen Ball ihrer Torfrau die Abwehrreihen zu überlaufen und den Ball an der überraschten Keeperin ins Tor zu schieben. Die Hausenerinnen gehen mit einer 0:1 Führung in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit wurde das Spiel zunächst etwas langsamer. Zwischenzeitlich wechselt Oberried mehrfach – die anstrengenden Defensivwege kosten den Hausenerinnen Kraft. So verlagert sich das Spiel zunehmend in Richtung des eigenen Strafraums. Unter Druck lenkt Eny nach einer scharfen Flanke den Ball unhaltbar ins eigene Tor – den muss man erst mal so schön machen!

Im letzten Viertel zeigt Oberried ihre Kombinationsstärke und dribbelt sich zum 2:1 – dem Endstand.

Arbeitsauftrag erfolgreich umgesetzt. Die SG ist zufrieden mit einem läuferisch intensiven Defensiveinsatz: die disziplinierte Mannschaftsleistung konnte sich sehen lassen.

Startelf:
Ann-Kathrin Selz
Katharina Schneider, Tamara Ott, Rebecca Eckerle, Eny Kumpf
Elvie Schupp, Isa Löffler (Katalin Bürger-Kaub, 67), Yasmin Kirar, Milena Borrozino (Isa Löffler, 78), Patricia Winterhalter
Julia Vogler

Verfasserin: Patricia Winterhalter

Related posts

SG Hausen / Rimsingen / Munzingen – SG Hochburg Windenreute 3:1

by Patricia Winterhalter
3 Jahren ago

Aktuelle Information zur Coronaverordnung

by Mitglied
8 Monaten ago

Elzach-Yach – VfR Hausen I wurde kurzfristig abgesagt

by Patricia Winterhalter
3 Jahren ago
Die mobile Version verlassen