Heiko Dietsche verlässt den VfR Hausen

Heiko Dietsche gibt sein Amt als Sportlicher Leiter auf eigenen Wunsch ab. Seit 2014 hat Dietsche schon mehrfach ein feines Händchen bewiesen. Seiner Empfehlung folgten routinierte sowie Jungspieler zum VfR Hausen. Als größten sportlichen Erfolg kann man ihm das Erreichen des SBFV Rothaus Pokal Finale 2017 anerkennen, wozu er durch sein Spielernetzwerk und seine gute Auswahl an Talenten beigetragen hat. Daneben etablierte der noch bis zum 30.06 im Amt tätige Dietsche einen Sportausschuss, worin sich die aktiven Herren sowie die Frauenmannschaft auf Augenhöhe begegnen und gemeinsam den organisatorischen Rahmen des Aktivensports beim VfR bilden. Wir danken Heiko Dietsche für sein selbstloses Engagement und seine professionelle Haltung.

 

Related posts

TOP oder FLOP für den VfR Hausen

by Patricia Winterhalter
5 Jahren ago

::: SCORERLISTE — Tore und Assists komplett :::

by Mitglied
4 Jahren ago

Trainingslager und Spiele in Hausen

by Mitglied
4 Jahren ago
Die mobile Version verlassen