VfR Landesligateam vor erstem Heimspiel im neuen Jahr.

Nach der etwas unglücklichen Niederlage im Auswärtsspiel gegen Stegen steht nun endlich die Heimpremiere für unser Landesliga-Team bevor.
Gegner ist die Mannschaft des FC Emmendingen. Die Mannschaft von Gästetrainer Dino Saggiomo belgt momentan mit 19. Punkten den 13. Tabellenplatz und befindet sich daher noch auf den möglichen Abstiegsplätzen.

Hiervon dürfte auch die meiste Gefahr ausgehen. Will man etwas beruhigter nach Vorne schauen und wieder Anschluss an das Mittelfeld finden sollte ein Sieg in Hausen angestrebt werden.
Beim Hinspiel in Emmendingen erwischte unser Team einen rabenschwarzen Tag und musste eine verdiente 2:0 Niederlage hinnehmen.
Es ist also wieder einmal Wiedergutmachung angesagt.
Hausen-Coach Daniel Kreisl zeigte sich auch optimistisch. Trotz der Niederlage in Stegen hat die Mannschaft keinen schlechten Eindruck hinterlassen.
Wichtig für unsere Abwehr dürfte es sein Emmendingens Torjäger Steffen Kemmet nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.
Mit der richtigen Einstellung zum Gegner und dem Wissen ein Heimspiel vor sich zu haben, dürfte die Chance die 3 Punkte an der Möhlin zu behalten durchaus machbar sein.(VE)

Förderteam gegen Untermünstertal

Direkt vor dem Spiel unserer Landesliga-Mannschaft schnürt auch unser Förderteam seine Fußballstiefel.
Am Samstag um 14.00 Uhr spielt die Mannschaft von Gino Tufaro
gegen die 2. Mannschaft der Spvvg Untermünstertal.

Related posts

VfR reist ins Wiesental

by Patricia Winterhalter
7 Jahren ago

RÜCKBLICK Spiel 6. September 2020 -VfR HAUSEN   –   SG NORDWEIL/WAGENSTADT   2:0  (1:0)

by Mitglied
3 Jahren ago

VfR Hausen-FC Tiengen 7:0 (1:0)

by Patricia Winterhalter
5 Jahren ago
Die mobile Version verlassen