Geduldsspiel beim starken Aufsteiger

01.10.22/FC Wolfenweiler/Schallstadt - VfR Hausen 0:3 (0:0)
Der Tabellenführer wollte die Heimniederlage gegen den FV Herbolzheim wettmachen und tat dies am Ende souverän. Die Mannschaft des VfR Hausen war stets dominant, so dass der FC keine klare Torchance in der ersten Halbzeit hatte. Mit einem 0:0 ging es in die Pause. 
In der 74. Minuten fiel das 0:1, die Führung für die Möhlinkicker. Elias-Manuel Fischer legte auf und Torjäger Tobias Ries traf. Der Bann war gebrochen. Florian Ries legte in der 87. Spielminute nach durch eine Vorlage von Spielmacher Mario Kaltenmark. Dieser setzte in der 92. Minute den Schlusspunkt zum Siegtreffer. Fernando Gomez lieferte den Assist. Gute und souveräne Vorstellung des Tabellenführers.Nun kommt es am Samstag den 08.10.2022 zum absoluten Topspiel und Derby gegen den SV Ballrechten/Dottingen. Spielbeginn gegen den aufstrebenden Tabellendritten ist um 15.30 Uhr in der Möhlinarena. Der VfR Hausen lädt zum Anschluss an das Spiel zum Herbstfest bei guter Musik und guten Essen ein.

Related posts

Saisonauftakt am 23. August 2020 um 15 Uhr in der Möhlinarena

by Mitglied
4 Jahren ago

Nächstes Heimspiel am Samstag, 2. September gegen SV Linx

by Mitglied
6 Monaten ago

TOP oder FLOP für den VfR Hausen

by Patricia Winterhalter
5 Jahren ago
Die mobile Version verlassen