Gelungener Saisonauftakt

Bei prima Fussballwetter trafen die beiden Spitzenteams aus der Vorsaison aufeinander. Der VfR startete vehement, nach acht Spielminuten schon das 1:0. Ein Solo von Robin Abel vollendete

Issa Boye. Früh musste Berat Ozan verletzt (15.) beim FSV vom Platz. Der Ball lief beiden Teams, für den ersten Spieltag schon sehr gut. Die Möhlinkicker hätten aber die Oberhand. In der 32. Minute das 2:0, ein Klassespielzug über die Linke Seite. Kapitän Marvin Baumer steckt durch auf Benedikt Hügele, der direkt vor das Gästegehäuse wo Ablie Suwareh souverän einschoss. Erst nach 47 Spielminuten ein satter Abschluss der Gäste durch Jeremy Stangl, aber VfR-Keeper Paul Kinder parierte. Gästetorwart Oguz Ozan war dann bis zur 72. Minute auf dem Posten, dann aber konnte er nichts machen am hochverdienten 3:0 -Endstand. Der sehr starke Issa Boye als Vorbereiter und Torjäger Florian Ries traf. Danach wurde nur noch beidseitig oft gewechselt. Ein am Ende hochverdienter Starterfolg und ein schönes Geschenk an Neu-Coach Marco Dufner der tags zuvor heiratete.

Nächsten Samstag geht es für den VfR Hausen zum SC Wyhl. Spielbeginn am 13.08.2022 ist um 15.30 Uhr.

 

Autor: mg

 

 

Related posts

Wer ist Wer – Unsere „Neuen“ stellen sich vor

by Patricia Winterhalter
6 Jahren ago

TOP oder FLOP für den VfR Hausen

by Patricia Winterhalter
4 Jahren ago

Einladung zur Jahreshauptversammlung VfR Hausen e.V.

by Mitglied
5 Monaten ago
Die mobile Version verlassen